Fallbeispiele

Begleitung bei der Förderung von Terminals des Kombinierten Verkehrs

für verschiedene Unternehmen (2001 bis heute)
KV-Terminals sind die Drehscheiben des Kombinierten Verkehrs, ...

…der im europäischen Landverkehr und Seehafen-Hinterlandtransport immer stärker an Bedeutung gewinnt. Da das Wachstum im Güterverkehr von der Straßeninfrastruktur nicht mehr aufgenommen werden kann, werden effiziente Schienengüter- und Binnenschifffahrtssysteme benötigt. Folglich sind effiziente KV-Terminals ein wesentlicher Bestandteil der aktuellen Verkehrspolitik.

 

KombiConsult bietet ein Komplettpaket für die Beratung bei Entwicklung, Finanzierung und Management von KV-Terminals an.

Service von KombiConsult
Service von KombiConsult
Service von KombiConsult
Großansicht
Service von KombiConsult
  • Standort- und Marktanalyse
  • Terminalprozessorganisation
  • Layoutplanung und Wirtschaftlichkeitsanalyse
  • Betriebskonzept
  • Beantragung Fördermittel
  • Ausschreibung Terminalbetrieb
  • Netzwerkmanagement
  • Projektmanagement
Referenzen
  • Terminalprojekte für verschiedene Aufftraggeber
  • Dreimalige Evaluierung der Förderrichtlinie im Auftrag des BMVBS zur Vorbereitung der EU-Notifizierung
  • "Leitszenario für die Entwicklung des Kombinierten Verkehrs in Deutschland bis 2015" im Auftrag des BMVBS
  • Mitarbeit an der Erstellung des "Masterplan Güterverkehr und Logistik Deutschland" im Auftrag des BMVBS
  • Best Practices im Terminalmanagement (UIC-Projekt "DIOMIS" und Marco Polo Projekt "AGORA")
  • Agenda 2015 für den Kombinierten Verkehr in Europa